ALTERSVORSORGE

Früher an später denken

pension.webp
Stapel von Münzen

PENSIONSPROBLEMATIK

In Österreich haben wir ein sogenantes Umlageverfahren. Vereinfacht gesagt einer zahlt ins System ein und ein anderer bekommt es raus. Dadurch das die Menschen immer älter werden,die Ausbildung im Schnitt länger dauert und auch weniger Kinder pro Haushalt nachkommen, muss jeder selbst für seinen Ruhestand vorsorgen. Selbst die eigenen Politiker weißen regelmäßig darauf hin, so früh wie möglich vorzusorgen, um später auf nichts verzichten zu müssen.

1143,- DURCHSCHNITTLICHE PENSION LAUT STATISTIK AUSTRIA

Können Sie damit wirklich Ihren Lebenstandard aufrecht erhalten?

Was kann ich heute, als gesunder,berufstätiger Mensch machen, um später im Alter auf nichts verzichten zu müssen? 

Genau, sparen!


bevölkerungspyramide.gif

BEVÖLKERUNGSPYRAMIDE

Die Pyramide zeigt schön auf, wie sich das Problem mit der Pension in den nächsten Jahren entwickelt und jeder für sich selbst sorgen muss.