haus.jpeg

EIGENHEIMVERSICHERUNG

,,Aus alles weg, wird alles neu''

Egal, ob Ihr Keller nach einem Wasserschaden ruiniert ist oder sogar Ihr ganzes Haus abgebrannt ist. Egal ob Ihr Haus oder Zweitwohnsitz durch Feuer, Leitungswasser oder Sturm nur z. T. in Mitleidenschaft gezogen wurde oder Sie vor den Trümmern stehen.

Feuerversicherung:

Beschädigungen durch Brand und Blitzschlag, Explosionen, Flugzeugabstürze und Folge- bzw. Löschschäden eines Feuers werden übernommen.


Sturmversicherung:

Gedeckt sind Schäden ab einer Windgeschwindigkeit von 60 km/h und Sturmfolgeschäden. 
Die Sturmversicherung deckt ebenso Hagel-, Schnee-, Felssturz-, Steinschlag- und Erdrutschschäden.


Einbruch-/ Diebstahl Versicherung:

Schäden durch versuchten oder vollbrachten Einbruchdiebstahl, einfachen Diebstahl und Beraubung werden ersetzt.


Leitungswasserversicherung:

Diese Art der Versicherung übernimmt Schäden, die durch austretendes Leitungswasser entstehen.


Haus- und Grundbesitzhaftpflichtversicherung:

Die Haftpflichtversicherung kümmert sich um die Befriedigung berechtigter oder die Abwehr unberechtigter Schadenersatzforderungen, die den Versicherungsnehmer betreffen.